Verbraucheraufrufe

Für die Marktbeobachtung aus Verbrauchersicht können Ihre Informationen und Erfahrungen sehr wertvoll sein. Sie helfen uns bei der Bewertung verschiedener Sachverhalte. Derzeit suchen wir Verbrauchererfahrungen zu folgenden Themen:


vzbv Aufruf Finanzen
Seit Monaten häufen sich Verbraucherbeschwerden über unseriöse Shops auf dem Amazon Marketplace und auf Ebay. Immer wieder werden Kunden über die digitalen Marktplätze in die Falle gelockt und bezahlen für Ware, die nie geliefert wird. Die Bandbreite ist dabei groß und reicht von Shops mit Markenschuhen, über Blue-Rays bis hin zu Brillen und Büchern. Das Team des Marktwächters Digitale Welt recherchiert zu diesen Problem bereits seit einiger Zeit – nun benötigen wir die Mithilfe von betroffenen Verbrauchern.
vzbv Aufruf Finanzen
Seit September 2016 hat der Gesetzgeber die Kontowechselhilfe im Zahlungskontengesetz verankert. Damit sind die Banken verpflichtet Verbraucher zu unterstützen um den Wechsel des Girokontos einfacher zu gestalten. Die Experten des Marktwächters Finanzen möchten wissen: Funktioniert das? Und wo hapert es noch? Dafür benötigen wir Ihre Mithilfe!
vzbv Aufruf digital Teaser
Bewertungen können Verbrauchern beim Online-Einkauf helfen. Erfahrungen anderer Nutzer ermöglichen eine bessere Einschätzung über Qualität und Umfang von Produkten und Dienstleistungen.
vzbv Aufruf digital Teaser
Im vergangenen Jahr gelobte der Telekommunikationsanbieter o2 gegenüber den Experten des Marktwächters Digitale Welt noch qualitative Verbesserungen im Umgang mit seinen Kunden. Die Verbraucherschützer stellen jedoch fest, dass aktuell noch immer zahlreiche Verbraucher ratlos dastehen, wenn sie sich mit Problemen an den Anbieter wenden wollen. Für eine tiefere Analyse bitten die Marktwächter betroffene o2-Kunden jetzt um Unterstützung.
vzbv Aufruf Finanzen
Marktwächteraufruf zur Wohnimmobilienkreditrichtlinie Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie soll Verbraucher davor schützen, ein Immobiliendarlehen aufzunehmen, das sie nicht zurückzahlen können. Anbieter beklagen nun, dass das Gesetz zu streng ist. Der Marktwächter will das überprüfen – und braucht dafür Ihre Hilfe.

Ansprechpartner

Yasmin Kirzeder
Yasmin Kirzeder
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(030) 258 00-535
Timo Beyer
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
(030) 258 00-529
Beschwerdeformular

Ihre Beschwerden, Erfahrungen und Erlebnisse

Beratung

Sie möchten sich persönlich informieren oder beraten lassen?

Hier finden Sie die Verbraucherzentrale in Ihrer Nähe.