Börsentag Frankfurt

04.02.2017

Der Börsentag Frankfurt am Main findet am 4. Februar 2017 in der Zeit von 9:30 bis 17:00 Uhr im Kongresshaus Kap Europa, Messe Frankfurt GmbH, Osloer Str. 5 in 60327 Frankfurt statt. Den Stand 2/04 des Marktwächters Finanzen und der Verbraucherzentrale Hessen e.V. finden Sie in der Konferenzebene 2. Der Börsentag Frankfurt ist eine Messe für Privatanleger und Profis mit Ständen von Finanzdienstleistern, Aktien- und Fondsgesellschaften sowie Fachmedien. Neben regionalen Börsen wird auch die BaFin, die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, vertreten sein. Ein Schwerpunkt des Börsentages Frankfurt liegt auf einem umfangreichen Vortragsprogramm mit namhaften Referenten, insbesondere zum Thema "Nachhaltige Geldanlagen". Lena Ribka, von der Verbraucherzentrale Hessen und im Team des Marktwächters Finanzen, hält in diesem Rahmen einen Vortrag mit dem Titel: "Tummelplatz mit Totalverlustrisitko: Mit welchen Tricks die Anbieter am Grauen Kapitalmarkt locken?". Der Vortrag findet um 10:30 Uhr im 2. Obergeschoss auf dem Podium statt.

Projektleitung

  • Björn de Vries
    Projektleiter Marktwächter Finanzen beim vzbv